Philosophie

Hals-Nasen-Ohrenärzte sind auf die Erkrankungen der ganzen oberen Atem- und Speisewege (Hals, Rachen, Kehlkopf, Nase und Nebenhöhlen) sowie der Ohren, Gehör und der Gleichgewichtsorgane spezialisiert. Außerdem kümmern sie sich um Störungen der Stimme und des Sprechens, Haut- und Schleimhauterkrankungen im Kopf-Halsbereich.

Ein wesentlicher weiterer Aspekt sind Allergien, die oft zunächst über allergischen Schnupfen bemerkt werden.

Auch bei nächtlichem Schnarchen sollten Sie mit einem HNO-Arzt sprechen. Ihr Arzt kann die oberen Atemwege sowie Nase und Gaumensegel untersuchen und gezielt behandeln. Allergien wirken sich häufig ebenfalls auf Schnarchprobleme aus. Hinzu kommen Kopfschmerzen, die in vielen Fällen ebenfalls ursächlich auf den HNO-Bereich zurückgeführt werden können.

Unser Blick gilt stets dem ganzen Menschen, deshalb nehmen wir uns Zeit, gründlich zu untersuchen. Von besonderem Wert ist dabei unsere Diagnostik, die eine breite Spanne abdeckt. Weil unser Blick Ihnen in Ihrer Gesamtheit gilt, möchten wir Sie zu Diagnosezwecken sehen, eine telefonische Diagnose kann die Vielfalt der möglichen Krankheitsbilder nicht abdecken.

Unser Schwerpunkt liegt auf einer umfassenden ganzheitlichen Behandlung. Neben schulmedizinischen Standards gibt es bei uns die Möglichkeit gemeinsam eine Behandlungsstrategie zu erarbeiten, die Akupunktur, traditionelle chinesische Medizin, Ernährung, Chirotherapie/Osteopathie beinhaltet.

Quelle: bleibgesund, Ausgabe 1/13

Außerhalb unserer Praxis bieten wir noch gesundheitsorientiertes TaiChi in der Taiji Academy Magdeburg an.
Mehr dazu hier: http://www.taiji-academy-magdeburg.de